Hofgasslhaus - Mörbisch / Familie Struck - Tel.: +43 (0)2685 21588, +43 (0)680 2012056, e-mail: struck.d@bnet.at

 … hier und heute begegnen wir uns also zum ersten Mal und lernen uns ein wenig kennen. Wer weiß, vielleicht wird daraus ja mal eine kleine Freundschaft, oder es bleibt auf beiden Seiten zumindest eine gute Erinnerung haften!

Sie suchen für sich und Ihre Familie eine angemessene Unterkunft
für "die schönste Zeit des Jahres" – Ihren Urlaub?

Wir möchten Ihnen unser Hofgasslhaus in Mörbisch am See in Wort und Bild vorstellen, damit Sie in aller Ruhe und gut informiert Ihre Entscheidung treffen können. Das wichtigste haben wir in drei kleinen Themen zusammen gefasst. Dazu finden Sie noch einige Links (Verbindung zu unseren anderen Auskunftsquellen) für ausführlichere Informationen. Zusätzlich können Sie in einem Kontaktformular Ihre persönliche Anfrage starten und weitere Fragen (Belegung, Preise,....?) stellen, die hier eventuell unbeantwortet geblieben sind. Los geht's!

Unser Hofgasslhaus:

Wir haben versucht, unser Hofgasslhaus schön, zweckmäßig und gemütlich zu machen. Es liegt recht tief in der Hofgasse, noch mit Blickkontakt zur Straße, aber ohne jegliche Lärmbelastung. Dank der zentralen Lage sind alle markanten Plätze im Dorf zu Fuß zu erreichen, der Rest einschl. Seebad mit den Fahrrädern, die ebenfalls kostenlos zur Verfügung stehen; manche Gäste stellen ihr Auto ab und erst wieder an, wenn sie nach Hause fahren.

Das Haus ist kürzlich von Grund auf renoviert worden. Es bietet Platz für max. 4 Personen, hat eine voll ausgestattete Küche und einen Gemeinschaftsbereich. So ist es möglich, dass Papa Fußball guckt, und der Rest der Familie ungestört 'Mensch ärgere dich nicht' spielt.

In einer Nische der Hofgasse vor dem Haus gibt es einen Sitzplatz mit Sonnenschirm, weiterhin stehen Liegen und ein Sitzbank zur Verfügung.

Viele Fotos, Panoramabilder, Dorfansichten und den Film "Willkommen in Mörbisch" können Sie auf dieser Homepage ansehen. Weitere Informationen zum Haus, vor allem den Belegungsstatus und ein komplettes Preisbild, finden Sie auf der Internet-Plattform von traum-ferienwohnungen.de, wenn Sie diesem Link folgen. Auch von dort aus können Sie Ihr individuelles Angebot anfordern.

Mörbisch am See:

Wo sonst noch gibt es derartige Vielfalt? Mörbisch liegt direkt am Neusiedler See, dem größten See Österreichs.
Ein bestens erreichbares und gut ausgebautes Seebad mit "Platsch", dem Erlebnisbad für kleine (und große!) Kinder, gehört dazu. Bootsfahrten und Fährdienst zur anderen Seeseite, Segel- und Surfschule, Reiten, Tennis, Dorf- und Naturführungen, Kutschfahrten…

Mörbisch ist Teil des Weltkulturerbes.
Alle Jahre wieder werden hier im Sommer auf Europas größter Freilichtbühne – 6300 Sitzplätze – weltberühmte Musicals und Operetten (von Anatevka bis Zigeunerbaron) und Konzerte (Militär bis Rock) gegeben.

Was vergessen? Richtig: Die Mörbischer Winzer bauen hervorragende Weine an; Weinproben in den Heurigen, bei allen Winzern und in der Vinothek!





Die Umgebung:

Der Nationalpark "Seewinkel" (Weltkulturerbe) an der Ostseite des Sees mit seinen Salzwasserlacken ist weltweit einzigartiges Durchzugsgebiet und Rastplatz für Zugvögel, dazu Heimat seltener Vogelarten (z.B. Großtrappen).

Eisenstadt als "kleines Kulturzentrum" neben Wien bietet bereits Kultur-Vielfalt vom Feinsten (Schloss Esterházy, Bergkirche, Haydnkonzerte, Landesmuseum); Wien (1 Stunde Anfahrt) ist ebenfalls ein Muss! Ziele wie die ausgegrabene und rekonstruierte Römerstadt Carnuntum an der Donau oder das spektakuläre Museumsdorf Mönchhof werden zum bleibenden Erlebnis!

Seit 1989 können Radfahrer wieder ungebremst um den ganzen Neusiedler See radeln! Oder etappenweise, teils mit Unterstützung der See-Reedereien, Tagesausflüge in den Seewinkel, nach Ungarn oder Weinorte wie Oggau unternehmen
(für Skeptiker: Die kleinen Steigungen schafft jeder!).

Die historische Freistadt Rust nebenan ist lohnenswert, auch wegen der vielfältigen Restaurant- und Heurigenlandschaft.

Einen Ort weiter in St. Margarethen locken der berühmte Römersteinbruch und
Österreichs größtes Freizeitpark-Erlebnis – der Family-Park.

Die SeeCard, bei uns als Service im Preis enthalten, hilft Eintrittsgelder sparen!